Gnadenkirche

Evangelisch-Lutherische Gnadenkirche
Evang.-Luth. Gnadenkirche
Evangelisch-Lutherische Gnadenkirche
Evang.-Luth. Gnadenkirche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Grüß Gott, wir begrüßen sie sehr herzlich auf den Internetseiten der evangelisch-lutherischen Gnadenkirche Fürstenfeldbruck.
      
Unter dem Motto: Die Kirche, die nach draußen geht, gestalten wir unsere Arbeit im Westen von Fürstenfeldbruck.
      
Wir wollen uns nicht in der Kirche  verstecken, sondern auf die Menschen zu gehen, Kontakte knüpfen, offen  und einladend sein.
Besuchen Sie uns doch einmal!



90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden

Filmvorführung am 24.11.2017 um 19:00 Uhr im Gemeindesaal der Gnadenkirche.

Dem FIlm gelingt es, Hochspannung zu erzeugen. Gebannt erwartet man den Ausgang des Spiels zwischen der palästinensischen und der israelischen Fussballnationalmannschaft. Dieser soll nämlich die Zukunft der beiden Völker bestimmen. Wer verliert, muss seine Heimat verlassen! Damit ist auch schon klar, dass es sich bei dieser rasanten Geschichte um eine Satire handelt....



Der Haushaltsplan der Kirchengemeinde für das Jahr 2018 liegt zur Einsichtnahme vom 12. bis zum 19. November zu den Öffnungszeiten im Pfarramtsbüro aus. Am Sonntag Einsichtnahme im Kirchencafé.




„Die Rolle der Frau im Islam – Entschleierung auf beiden Seiten“

Referentin: Maria Zepter. Die aus Tirol stammende und zum Islam konvertierte Referentin arbeitet als Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis.

Mittwoch, 29.11. um 20 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche





Die neue Ausgabe unseres Gemeindebriefs "Die Brücke" ist erschienen.

Titelthemen:
  • Nicht ohne meinen Baum
  • Frieden schaffen ohne Waffen

Die Ausgabe 04/2017 können Sie gerne herunterladen, die älteren Ausgaben finden Sie im Archiv.



Der Reformationstruck des europäischen Stationenwegs ist in Wittenberg angekommen, der Kirchentag und die sieben Kirchentagen auf dem Weg in den mitteldeutschen Bundesländern waren ein toller Auftakt. Die Weltausstellung in Wittenberg ist eröffnet.

Auch in Bayern hat der Reformationssommer mit der Eröffnung der Landesausstellung "Ritter, Bauern, Lutheraner" in der Coburger Veste und Morizkirche volle Fahrt aufgenommen. In allen Kirchenkreisen finden Veranstaltungen statt.

Über 3.000 Veranstaltungen finden sich auf der neu gestalteten Web-Site www.luther2017-Bayern.de. Dort finden Sie auch anregende Vorschauen für Ihre eigenen Planungen oder unter „Wissenswertes“ ein buntes Band an Themen und Impressionen zum Reformationsjahr selbst. Natürlich gibt es dort immer wieder Neues aus dem Bayerischen Garten in der Weltausstellung der Reformation in Wittenberg. Die Web-Site bietet einen guten Überblick über alles, was in Bayern 2017 geboten wird.



Das Erscheinen der revidierten Lutherbibel 2017 ist einer der großen Höhepunkte des Reformationsjubiläums 2016/17. Zu diesem Anlass verschenkt die Evangelische Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibelgesellschaft für ein Jahr die revidierte Lutherbibel 2017 als App.

Mehr dazu, inkl. dem Download für iOS und Android, auf der Seite der Deutschen Bibelgesellschaft
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü